Kiesewetters GammaRama 

Konzert 

Künstlerbild

Seit 2011 dringt das GammaRama zu einem noch unbekannten musikalischen Kern vor und entwickelt seine Vision von Jazz, wobei eine gewisse Verstrahlung nicht zu verhindern war. Diese wird von den Bandmitgliedern jedoch überwiegend positiv bewertet. 2014 erschien das Debut “For The Cats” in der “Jazzthing Next Generation” Reihe bei Doublemoon Records, im April 2017 folgte der zweite Streich:

“The Mission” (UNIT Records) fasziniert durch endlos wirkende Experimentier- und Spielfreude.

Das Konzert wird vom Bayerischen Rundfunk mitgeschnitten.

Jan Kiesewetter (Saxofon, Klarinette, Komposition)

Bernd Huber (Gitarre)

Uli Fiedler (Bass)

Tilman Herpichböhm (Drums)