Hinter Milchglas und Gardinen 

Filmpremiere 

Künstlerbild

Ein Dokumentarfilm über Boazn und Stüberl, Giesings unbekannte Wohnzimmer

Der Stadtteilblogger Johannes Boos (Giesing Galore) beobachtet, dass das ehemalige Arbeiterviertel Giesing schick geworden ist: Hippe Bars und Cafés, edle Restaurants und gänzlich neue Wohnquartiere, zum Beispiel auf dem ehemaligen Agfa-Gelände in Obergiesing. Im Zuge dieser Entwicklung schwindet der Ruf vom einstigen Glasscherbenviertel - und mit ihm das, was seit jeher zu Giesing gehört wie das Rathaus zum Marienplatz: Die kleinen Eckkneipen und Stehausschänke – "Boazn" und "Stüberl", wie man auf gut Bayerisch sagt. Johannes Boos dokumentiert in seinem Film die Boazn-Landschaft im Viertel, zeigt die Herausforderungen und Chancen der kleinen Stüberl auf und lässt Wissenschaftler, Wirte und Gäste zu Wort kommen.

Die Vorstellung um 19.00 Uhr ist ausverkauft.

ZUSATZVORFÜHRUNG UM 20.45