Ein Jahr später 

Vernissage 

Künstlerbild

Foto © Andrea Sömmer

Achtzehn verschiedene Menschen hat die Fotografin Andrea Sömmer porträtiert und interviewt. Herausgekommen sind achtzehn verschiedene Geschichten über Hoffnungen und Sehnsüchte. Die einzige Gemeinsamkeit: ein Leben als Single. Mit dabei unter anderem eine Nonne, eine Dragqueen, eine rüstige Rentnerin und viele mehr. Ein Jahr später hat Andrea Sömmer alle wieder getroffen und die gleichen Fragen gestellt. Bist du Single? Was wünschst du dir? Wie ist es dir ergangen? Nur mit dem einen Unterschied: Was hat sich in dem einen Jahr geändert?

→ ab 20.00 Uhr spielen „The Veras“ und DJane Mary Maude. Die Ausstellung läuft noch am Sonntag, 11.06.2017 von 10.00-17.00 Uhr.

Die Fotografin ist anwesend.