月と桜吹雪の下で- Unter dem Mond und der Kirschblüte 

Kabuki-Workshop mit Eiko Hayashi 

Künstlerbild

Foto © Thilo Fahrtmann

 

Kirschblütenzeit im Frühling und der Mondschein im Herbst gehören zum japanischen Lebensgefühl. Im Frühling, wenn die Kirschbäume blühen, erklingt das alte Volkslied „Sakura Sakura“, das eine Hymne auf Lebensfreude und Hoffnung ist. Der Mondschein im Herbst weckt die Sehnsucht nach Kontemplation.

In diesem Workshop werden zwei Tänze gelehrt, die „Sakura“ und „Mond“ zum Thema haben. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Bitte bringen Sie Folgendes mit:
Einen Kimono oder Yukata, wenn vorhanden, oder einen knöchellangen weiten Rock, ein Tuch, welches Schulter und Arme bedeckt, Tabis oder einfach ein Paar Socken und falls vorhanden einen Fächer.