Zimmer, Küche, Wunschkonzert! - Die große Liebe – „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ 

Theater 

Künstlerbild

Die Giesinger-WG mit Hausmeister Chokri

 

Ein Jahr lang unterhielt die beliebte musikalisch-skurrile Giesinger WG ihr Publikum mit ihren Melodien und Beziehungs-Geschichten. 2018 treibt es die Truppe nun noch bunter: sie öffnet monatlich ihre Küchentür sperrangelweit, um mit EUREN Geschichten und Wünschen neue theatralische Süppchen zusammenzuköcheln!

Ob musikalischer, szenischer oder poetischer Natur spielt dabei keine Rolle - was auch immer die Darstellende Kunst herzugeben vermag, ist herzlich willkommen!

Voraussetzungen: der Wunsch und eine kleine Geschichte zum jeweiligen Thema. Die Giesinger WG scharrt jetzt schon mit dem Kochlöffel, um Euch brühwarm Freude bereiten zu dürfen. Darum schnell hereinspaziert und mitgeköchelt, wenn es ab Februar heißt: „Das (WG-)Leben ist ein Wunschkonzert“!

Mit: Karina Schiwietz, Anna Sutyagina, René Rothe und Guido Drell


Die große Liebe – „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“

Der Angebeteten endlich seine Gefühle gestehen, dem Partner für die letzten Wochen, Monate oder gar Jahre danken, „Euer“ Lied noch einmal hören, live und nur für Euch persönlich interpretiert. Die musikalische Giesinger WG macht es möglich! Ob gefühlvolle Poesie, Loriots „Szenen einer Ehe“ oder Minnegesang (von Roland Kaiser bis Mozart) - lasst Eurer Fantasie Flügel wachsen. Wir verleihen ihr Gesicht und Stimme!

Die Voraussetzungen sind nur: Wünsche, mit jeweiliger kleiner Geschichte dazu, pünktlich bis zum 16. Februar einreichen und mit etwas Glück dabei sein.

 

Wünsche können ab sofort abgegeben werden unter wunschkonzert@ensemble-lavie.de oder in der dafür vorgesehenen Box am Kulturzentrum Giesinger Bahnhof.

 

Wünsche & Reservierung